Cross Tape KINTEX

Cross Tape KINTEX

Kintex Cross Tape Mix Box mit 102 Pflaster. Enthält Tapes in 3 verschiedenen Grössen und Farben: 27 x 20 mm: 54 Stück 36 x 29 mm: 36...
CHF 17,90 *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 13000200
Produktinformationen "Cross Tape KINTEX"

Kintex Cross Tape Mix Box mit 102 Pflaster.

Enthält Tapes in 3 verschiedenen Grössen und Farben:

  • 27 x 20 mm: 54 Stück

36 x 29 mm: 36 Stück

  • 52 x 44 mm: 12 Stück

Latexfrei, dermatologisch getestet, wasserabweisend und atmungsaktiv, hält bis 7 Tage

 

Die Kintex Cross Tapes werden in der Therapie auf Schmerz-, Trigger- oder Akupunkturpunkte geklebt und kommen in sehr vielen Anwendungsbereichen zum Einsatz. 

Was ist Cross Tape?

Die Wirkung der Cross Tapes fußen auf der fernöstlichen medizinischen Wissenschaft der Akupunktur und können durch die Stimulierung von Schmerzpunkten helfen, die körperliche Balance wieder herzustellen. Die Tapes werden aus Polyester und Polyurethan hergestellt und weisen eine Gitterform auf, der Acrylatkleber ist hautfreundlich. Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Das Pflaster enthält keine Medikamente oder Wirkstoffe!

 

Wie wird Cross Tape angewendet?

Bevor das Cross Tape aufgeklebt wird, muss die Haut gründlich gereinigt und von Fett befreit werden, damit die Haltedauer von 5-7 Tagen gewährleistet wird. Schmerzhaftes Entfernen des Tapes kann durch eine Rasur der Klebestellen vermieden werden. Die volle Klebekraft des Tapes wird  nach einiger Zeit durch die Wärme der Haut entwickelt. Schon kurze Zeit nachdem das Tape angeklebt wurde, passt es sich an und wird nicht mehr als störend empfunden. Cross Tapes fördern Aktivitäten anstatt sie einzuschränken. Duschen, baden, schwimmen oder Sport treiben ist problemlos möglich. Vor sportlichen Aktivitäten sollte das Tape 20 - 30 Minuten im Voraus angebracht werden.

 

Wo wird das Cross Tape angeklebt?

Durch Bewegen der Gelenke und Muskeln suchen Sie den Schmerz-, Trigger-, oder Akupunkturpunkt und kleben dann das Pflaster auf diese Stelle. Das Pflaster kann ebenfalls auf eine Narbe geklebt werden. ACHTUNG: Nicht auf offene Wunden kleben! Die Basis einer gezielten Therapie und vor jeder Behandlung ist ein ausführlicher und abklärender Befund. Eine erfolgreiche Therapie ist nur unter Berücksichtigung der individuellen Besonderheiten möglich, denn jeder Mensch ist einzigartig. Unsere Empfehlung ist, unser Cross Tape ausschließlich von geschulten Therapeuten anbringen zu lassen.

 

Wann darf ich kein Cross Tape anwenden?

Nicht auf offene Wunden oder blutende Körperstellen kleben.

Nicht anwenden bei Hauterkrankungen und Reizungen der Haut.

Bei Hautreaktionen  wie Juckreiz oder Rötungen das Tape sofort entfernen und gegebenenfalls einen Arzt oder Therapeuten befragen.

 

Gibt es Nebenwirkungen?

Allergische Reaktionen oder Nebenwirkungen treten nur sehr selten auf und sind oft bedingt durch eine aktuelle Medikamenteneinnahme oder durch verstärkten gleichzeitigen Alkohol- oder Nikotingenuss. Im Zweifelsfall halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

 

Anlagetechnik

Das Kintex Cross Tape kommt bei sehr vielen Anwendungsbereichen zum Einsatz. Sie können mit Hilfe einer Tapeanlage Ihre Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen lindern. Hierfür muss das Cross Tape auf sogenannte Schmerz-, Trigger- oder Akupunkturpunkte aufgeklebt werden. 

Weiterführende Links zu "Cross Tape KINTEX"
Kintex Cross Tape Mix Box mit 102 Pflaster. Enthält Tapes in 3 verschiedenen Grössen und... mehr
Produktinformationen "Cross Tape KINTEX"

Kintex Cross Tape Mix Box mit 102 Pflaster.

Enthält Tapes in 3 verschiedenen Grössen und Farben:

  • 27 x 20 mm: 54 Stück

36 x 29 mm: 36 Stück

  • 52 x 44 mm: 12 Stück

Latexfrei, dermatologisch getestet, wasserabweisend und atmungsaktiv, hält bis 7 Tage

 

Die Kintex Cross Tapes werden in der Therapie auf Schmerz-, Trigger- oder Akupunkturpunkte geklebt und kommen in sehr vielen Anwendungsbereichen zum Einsatz. 

Was ist Cross Tape?

Die Wirkung der Cross Tapes fußen auf der fernöstlichen medizinischen Wissenschaft der Akupunktur und können durch die Stimulierung von Schmerzpunkten helfen, die körperliche Balance wieder herzustellen. Die Tapes werden aus Polyester und Polyurethan hergestellt und weisen eine Gitterform auf, der Acrylatkleber ist hautfreundlich. Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Das Pflaster enthält keine Medikamente oder Wirkstoffe!

 

Wie wird Cross Tape angewendet?

Bevor das Cross Tape aufgeklebt wird, muss die Haut gründlich gereinigt und von Fett befreit werden, damit die Haltedauer von 5-7 Tagen gewährleistet wird. Schmerzhaftes Entfernen des Tapes kann durch eine Rasur der Klebestellen vermieden werden. Die volle Klebekraft des Tapes wird  nach einiger Zeit durch die Wärme der Haut entwickelt. Schon kurze Zeit nachdem das Tape angeklebt wurde, passt es sich an und wird nicht mehr als störend empfunden. Cross Tapes fördern Aktivitäten anstatt sie einzuschränken. Duschen, baden, schwimmen oder Sport treiben ist problemlos möglich. Vor sportlichen Aktivitäten sollte das Tape 20 - 30 Minuten im Voraus angebracht werden.

 

Wo wird das Cross Tape angeklebt?

Durch Bewegen der Gelenke und Muskeln suchen Sie den Schmerz-, Trigger-, oder Akupunkturpunkt und kleben dann das Pflaster auf diese Stelle. Das Pflaster kann ebenfalls auf eine Narbe geklebt werden. ACHTUNG: Nicht auf offene Wunden kleben! Die Basis einer gezielten Therapie und vor jeder Behandlung ist ein ausführlicher und abklärender Befund. Eine erfolgreiche Therapie ist nur unter Berücksichtigung der individuellen Besonderheiten möglich, denn jeder Mensch ist einzigartig. Unsere Empfehlung ist, unser Cross Tape ausschließlich von geschulten Therapeuten anbringen zu lassen.

 

Wann darf ich kein Cross Tape anwenden?

Nicht auf offene Wunden oder blutende Körperstellen kleben.

Nicht anwenden bei Hauterkrankungen und Reizungen der Haut.

Bei Hautreaktionen  wie Juckreiz oder Rötungen das Tape sofort entfernen und gegebenenfalls einen Arzt oder Therapeuten befragen.

 

Gibt es Nebenwirkungen?

Allergische Reaktionen oder Nebenwirkungen treten nur sehr selten auf und sind oft bedingt durch eine aktuelle Medikamenteneinnahme oder durch verstärkten gleichzeitigen Alkohol- oder Nikotingenuss. Im Zweifelsfall halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

 

Anlagetechnik

Das Kintex Cross Tape kommt bei sehr vielen Anwendungsbereichen zum Einsatz. Sie können mit Hilfe einer Tapeanlage Ihre Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen lindern. Hierfür muss das Cross Tape auf sogenannte Schmerz-, Trigger- oder Akupunkturpunkte aufgeklebt werden. 

Weiterführende Links zu "Cross Tape KINTEX"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für 0
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

0
Kundenbewertungen für 0
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen